Home Navigationspfeil News Navigationspfeil GV 2016
Hochdorf (c) Luzern Tourismus Schrattenfluh Beromünster Sursee Ohmstal Kriens Pilatus Sursee Stadthof Sursee See Sempach Rickenbach (c) Luzern Tourismus Willisau Untertor Sempach See (c) Luzern Tourismus
Suchen

147. Generalversammlung des Gemeindeschreiberverbands des Kantons Luzern in Ebikon

In der Aula Wydenhofschulhaus Ebikon hielt der Gemeindeschreiberverband des Kantons Luzern am Freitag, 21. Oktober 2016 seine 147. Generalversammlung ab.

Der Verband hat einen Mitgliederbestand von rund 280 Personen. Die Tätigkeiten des Verbands beruhen auf Themen wie Grund-, Fach- und Weiterbildung, Stellungnahmen zu Vernehmlassungen, Ausarbeitung von Mustervorlagen, Informationsaustausch mit kantonalen Departementen etc. Zudem arbeitet er eng mit den Amtsverbänden (jährlicher Austausch) sowie mit anderen Vereinigungen und Institutionen wie Verband Luzerner Gemeinden (VLG), Luzerner Notarenverband, Verein Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz etc. zusammen. Vertretungen des Gemeindeschreiberverbands haben überdies in der Gemeindeschreiberprüfungskommission sowie in der Notariatsprüfungskommission Einsitz. Das Verbandsmitteilungsblatt „Die Feder“ enthält vier Mal jährlich jeweils Kurzinformationen über die Vorstandstätigkeiten.

Nach den ordentlichen Traktanden wie Genehmigung des Jahresberichts und der Jahresrechnung 2015/2016 wurde Judith Lauber, ehemalige Leiterin der Dienststelle Gemeinden, Handelsregister und Staatsarchiv des Kantons Luzern, in den Kreis der Ehrenmitglieder aufgenommen.

Neben den Grussworten von Paul Winiker, Regierungsrat, Vorsteher Justiz- und Sicherheitsdepartement, und von Daniel Gasser, Gemeindepräsident Ebikon, wurde über den
aktuellen Stand der Imagekampagne „WIRken“ für die Luzerner Gemeinden informiert. Ebenfalls hielt Prof. Jörg Schmid, Präsident der Prüfungskommission über die Urkundspersonen, einen interessanten Vortrag über die Anforderungen für das Notariatspatent.

Zudem hat ein spannendes Rahmenprogramm die diesjährige GV umrahmt. Nach dem statutarischen Teil am Vormittag und dem Mittagessen standen am Nachmittag zwei Programmpunkte zur Wahl: Es konnte die Baustelle „Mall of Switzerland“ sowie der Show Room im D4 Business Center, Root, besichtigt werden. Im Rahmen des zweiten Programmpunkts haben die GemeindeschreiberInnen den traditionellen Jass-Nachmittag mit BerufskollegInnen genossen.

Der Gemeinde Ebikon wird für das Gastrecht sowie die Organisation des attraktiven Rahmenprogramms bestens gedankt.

Sursee, 21. Oktober 2016 / kfi

Aktueller Vorstand Gemeindeschreiberverband des Kantons Luzern.

Hintere Reihe von links: Karin Fischer, Philipp Schärli, Gaby Kolly. Vordere Reihe von links: Thomas Bühlmann, Jeanette Odermatt-Lingg, Guido Solari, Matthias Kunz, Marco Studer)

Gemeindeschreiberverband des Kantons Luzern