Home Navigationspfeil News Navigationspfeil Generalversammlung 2013
Hochdorf (c) Luzern Tourismus Schrattenfluh Beromünster Sursee Ohmstal Kriens Pilatus Sursee Stadthof Sursee See Sempach Rickenbach (c) Luzern Tourismus Willisau Untertor Sempach See (c) Luzern Tourismus
Suchen

144. Generalversammlung des Gemeindeschreiberverbands des Kantons Luzern in Hasle

Im Kurhaus Heiligkreuz, Hasle, hielt der Gemeindeschreiberverband des Kantons Luzern am Freitag, 18. Oktober 2013 seine 144. Generalversammlung ab.

Der Verband hat einen Mitgliederbestand von rund 260 Personen. Die Tätigkeiten des Verbandes beruhen auf Themen wie Grund-, Fach- und Weiterbildung, Stellungnahmen zu Vernehmlassungen, Ausarbeitung von Mustervorlagen, Informationsaustausch mit kantonalen Departementen etc. Zudem arbeitet er eng mit den Amtsverbänden (jährlicher Austausch) sowie mit anderen Vereinigungen und Institutionen wie Verband Luzerner Gemeinden (VLG), Luzerner Notarenverband, Verein Verwaltungsweiterbildung Zentralschweiz etc. zusammen. Vertretungen des Gemeindeschreiberverbandes haben überdies in der Gemeindeschreiberprüfungskommission sowie in der Notariatsprüfungskommission Einsitz. Das Verbandsmitteilungsblatt „Die Feder“ enthält jeweils Kurzinformationen über die Vorstandstätigkeiten.

Der Generalversammlung wurde ein Antrag zur Änderung der Statuten des Gemeindeschreiberverbandes des Kantons Luzern vom 21. Oktober 2005 gestellt. Es ging dabei um die Aufnahmekriterien für eine Mitgliedschaft im Verband. Gemäss den bisher gültigen Statuten konnten als Verbandsmitglieder im Kanton Luzern tätige GemeindeschreiberInnen und SubstitutInnen sowie in einer Gemeindeverwaltung des Kantons Luzern tätige Personen, welche das luzernische Gemeindeschreiberpatent besitzen, aufgenommen werden. GeschäftsführerInnen von Luzerner Gemeinden, welche das Gemeindeschreiberpatent nicht besitzen, waren von der Mitgliedschaft ausgeschlossen. Der Vorstand kam zum Schluss, dass es aufgrund der neuen Organisationsmöglichkeiten für die Gemeinden, welche das Gemeindegesetz bietet, sinnvoll ist, neu auch GeschäftsführerInnen die freiwillige Mitgliedschaft im Verband zu ermöglichen. Der Antrag wurde von der Generalversammlung einstimmig gutgeheissen.

Elmar Stöckli, Gemeindeschreiber Ettiswil, hat nach 7 Jahren Tätigkeit für den Vorstand des Verbands demissioniert. Unter grossem Beifall wurde Elmar Stöckli an der GV verabschiedet. Seine langjährige Vorstandstätigkeit wurde dabei entsprechend gewürdigt. Als neues Vorstandsmitglied hat die Versammlung Philipp Schärli, Gemeindeschreiber Buchrain, gewählt. Er übernimmt von Elmar Stöckli das Ressort „Grundbildung“.

Als beste Prüfungsabsolventinnen der Kaufmännischen Grundbildung der Branche Öffentliche Verwaltung wurden Manuel Albisser, Kriens, Stadtverwaltung Luzern (B-Profil), Aline Walther, Emmenbrücke, Stadtverwaltung Luzern (E-Profil), und Ueli Zihlmann, Schüpfheim, Gemeindeverwaltung Schüpfheim (M-Profil), ausgezeichnet.

Nebst den ordentlichen Traktanden hat ein spannendes Rahmenprogramm die diesjährige GV umrahmt: Nach der GV am Vormittag und einem Apéro sowie Mittagessen im Kurhaus Heilig Kreuz standen am Nachmittag drei Programmpunkte zur Wahl: Bei der Führung „Seelensteg“ konnten die Teilnehmenden ihre Seele baumeln lassen. Durch Erzählungen der Begleitperson wurde ihnen viel Wissenswertes mitgegeben. Mit viel Charme vermittelte der Kapuzinerpater Crispin Rohrer beim Programmpunkt zwei die Geschichte des Wallfahrtsorts Heiligkreuz sowie dessen Kirche. Im Rahmen des dritten Programmpunkts haben viele GemeindeschreiberInnen einen Jass-Nachmittag mit BerufskollegInnen genossen.

Der Gemeinde Hasle wurde bestens gedankt für das Gastrecht sowie die Organisation des attraktiven Rahmenprogramms.

Sursee, 18. Oktober 2013 / kfi

Legende Foto
Von links, Elmar Stöckli, Gemeindeschreiber Ettiswil, Verantwortlicher Grundbildung im Vorstand des Verbandes, Ueli Zihlmann, Schüpfheim, Guido Solari, Präsident kant. Gemeindeschreiberverband. Abwesend: Manuel Albisser, Kriens, Aline Walther, Emmenbrücke

Gemeindeschreiberverband des Kantons Luzern